Monatsarchive: Dezember 2012

Der Versuch der vielen Blicke

Von der besten Kunst in der Ausstellung kann ich hier keine Bilder zeigen. Im Museum Ludwig in Köln sind zur Zeit hunderte von Bildern von David Hockney zu sehen. Landschaftsbilder vor allem, immer wieder Wald, Wiese, Horizont. Da steckt unendlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Kultur und Können | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Heilige Familie

Jetzt stelle mer uns janz dumm: Was is eene Familie? Das Thema Familie hat in letzter Zeit einiges an Prominenz bekommen: Vom Betreuungsgeld angefangen über Arbeitszeitbegrenzung für Eltern weiter über gleichgeschlechtliche Partnerschaften bis hin zu den Ansprachen des Papstes vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Jahr des Glaubens, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Mehr als der kleinste gemeinsame Nenner

Es ist eine der wichtigsten Ansprachen des Papstes in diesem Jahr: Die Weihnachtsansprache an die Kurie vom 21. Dezember. Auch wenn vor allem der Teil über die Familie in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde, so gab es doch einen zweiten, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Jahr des Glaubens, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Gebet für verfolgte und bedrängte Christen

Die deutsche Kirche begeht den Zweiten Weihnachtsfeiertda und damit das Fest des Protomärtyrers Stephanus als „Gebetstag für verfolgte und bedrängte Christen“. Dieser Tag knüpft an den „Gebetstag für die verfolgte Kirche“ an, der bis 1994 in Deutschland begangen wurde und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Gerechtigkeit, Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Ein gesegnetes Weihnachtsfest Ihnen allen!

  Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Im Anfang war es bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. In ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Es wird schon wieder unterm Baum entschieden

Relecture eines Artikels, den ich vor einem Jahr geschrieben habe und über den ich noch mal gestolpert bin. Und den ich – um mich selber ad absurdum zu führen – hier noch einmal verlinke: Klagen über die Konsumschlacht, und ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Kirche und Medien, Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie fühlst du dich, Bernd?

„Wie fühlst du dich, Bernd?“ Das ist seit kurzem die Eingabefrage bei Facebook. Ich weiß nicht, wie es Ihnen mit derlei Fragen geht, aber ich finde das eine ziemlich intime Frage. Und das stellen derselben in der Öffentlichkeit – quasi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Familie sein dagegen sehr …

Es sind sehr dissonante Töne, die uns im Augenblick beim Thema ‚Familie’ im Augenblick begegnen. Da ist zum einen der von interessierten Gruppen anzestimmte Lärm um die Äußerungen des Papstes zum Thema Ehe und Familie. Da ist der Bischof von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Jahr des Glaubens, Spiritualität / Geistliches Leben, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Weltuntergang: Eine Zumutung für den Narzissmus

„Die Tatsache, dass wir alle sterben müssen, ist für den Narzissmus des Menschen, der heute besonders ausgeprägt ist, eine unerhörte Zumutung. Psychologisch könnte man die Faszination für den Weltuntergang damit erklären, dass der Einzelne fühlt: ‚Wenn ich schon sterben muss, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Vernunft, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Freude, Freiheit, Gnade: Benedikt XVI. über Maria

Bei der vorweihnachtlichen Generalaudienz an diesem Mittwoch sprach der Papst über Maria: Die versprochene Freude aber auch die schweren Zeiten, das Verstehen und die Demut, die Freiheit des “Ja” und die Gnade Gottes.   Die Katechese des Papstes: In dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Jahr des Glaubens, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar