Fragen zur Familie

Den Fragebogen des Vatikan, wie er vom Sekretariat der Bischofssynode veröffentlicht wurde, habe ich an dieser Stelle schon einmal eingestellt. Nun gibt es aber mittlerweile viele Möglichkeiten, ihn zu beantworten.

Ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit möchte ich einige hier einstellen, Danke an unsere Praktikantin, die sich die Mühe gemacht hat.

 

Deutschland

Fragebogen und Vorbereitungsdokument im Wortlaut auf den Seiten der Deutschen Bischofskonferenz.

Interaktiver Fragebogen des Familienbundes der Katholiken Bayern

Fragebogen des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend für Jugendliche und junge Erwachsene (Firmalter bis 27 Jahre)

 

Österreich

Informationen, wie der Fragebogen in den einzelnen österreichischen Diözesen beantwortet werden kann, auf katholisch.at

Informationen, wie der Fragebogen in den einzelnen österreichischen Diözesen beantwortet werden kann, auf den Seiten der Österreichischen Bischofskonferenz

 

Schweiz

Informationen auf den Seiten der Schweizer Bischofskonferenz

Hier geht’s direkt zur interaktiven Umfrage für die Schweiz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Kirche und Medien, Vatikan abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Fragen zur Familie

  1. Papstistgefordert sagt:

    Fragen einer Wohlstandskirche…die um ihre Sexualität besorgten “Katholiken” und ihrer Vertreter in Deutschland, namens Bischöfe, insbesondere Kardinal Marx und Erzbischof Zollitsch, die sich mehr um Residenzen und Kirchensteuern zu kümmern scheinen, als um die Opfer der Christenverfolgungen weltweit.

    Die Christen im Nahen Osten werden systematisch vertrieben , ausgerottet und diskriminiert.

    Hier ein Bericht aus Syrien:

    https://www.youtube.com/watch?v=QJBIy4_ZxbE

    Wo bleibt da der Aufschrei eines Kardinal Marx?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.