Archiv der Kategorie: Glaube und Vernunft

Klage, nicht Anklage

Wir Journalisten und Beobachter waren uns nicht einig: Würde Papst Franziskus in Armenien das Wort „Völkermord“ in den Mund nehmen, um auf die Geschichte der Vertreibung und Tötung vor 100 Jahren zu Sprechen zu kommen, oder mit Rücksicht auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Unterwegs, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Spaemann und der Widerspruch zu den Worten Jesu

Die Sichtweise von Papst Franziskus zu Ehe und Familie ist nicht evangeliumskonform. Ich bin zwar kein Philosoph wie Robert Spaemann, der diese These in die Welt setzt, aber ich denke schon, dass so was nicht einfach gesagt werden kann, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

Die universalistische Sicht des Gemeinwohls

Es ist der Tag der Brexit-Abstimmung. Als bekennender Anglophiler lässt mich ratlos zurück, wie in den vergangenen Wochen dort auf der Insel debattiert wurde und was für grober Unfug bis hin zu Verstellungen und Fehlinformationen über Europa offen behauptet werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Geschichte, Glaube und Gerechtigkeit, Glaube und Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 48 Kommentare

Dialog der Freundschaft

Papst Franziskus kann mit anderen Religionen. Das ist nichts neues, ist aber immer wieder beeindruckend. Der zweite Mann im Dialograt hat dazu neulich ein Interview gegeben, Bischof Miguel Ángel Ayuso Guixot bezeichnete die Absicht des Papstes als „Brücken bauen“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Gerechtigkeit, Glaube und Vernunft, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Kakapos und Senatoren

Manchmal liegt die Lösung so nahe: Immer wenn Papst Franziskus oder jemand anders auf ein Verständnis von Religion als Gesetzesreligion schimpft – eine Art „Malen nach Zahlen“, wo man nur in der richtigen Reihenfolge das Richtige tun oder sagen muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Sprechen von Gott, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 22 Kommentare

So Abram rose …

Barmherzigkeit – schon wieder? Ja, schon wieder. Oder besser: immer noch. Diese Themenjahre haben es ja leider so an sich, dass man sich irgendwie satt hört, so wichtig das Thema auch sein mag. Deswegen nur noch mal kurz eine Erinnerung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , , | 36 Kommentare

Doing the right thing for the wrong reasons

„Eine Versuchung kann sich durchaus auch auf eine Wahrheit gründen“: Es ist ein Satz aus einer Fußnote, leicht zu übersehen, aber er hat es in sich. Zu einem Beitrag neulich hat ein Kommentar diese Fußnote zitiert, und das will ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Markenkern und Alleinstellungsmerkmal

Nach dem Katholikentag ist vor dem nächsten. Oder zumindest mitten in den Überlegungen, wie es weiter gehen kann und soll. Neben allem möglichen Lob gab es und gibt es auch kritische Stimmen, anmerkende und vorschlagende, aber auch klarere und deutlichere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Deutschlandreise Papst Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

Alarmsignal?

Ganz wichtig beim Katholikentag: Empfänge. Da trifft man sich, netzwerkt, entspannt, erfährt, informiert, tauscht aus. Noch wichtiger: Stammtische. Also kleinere Gruppen, die sich schon kennen und wo das alles auch passiert, nur intensiver. Was offensichtlich aber gar nicht mehr wichtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft | 8 Kommentare

Gegen religiöse Gewalt. Geht doch.

Es geht also doch. Während die AfD das Treffen mit einer der muslimischen Vertretungen hat platzen lassen, schreiben ZDK und muslimische Theologen gemeinsam einen Text über die Gewalt und die Religion. „Als Christen und Muslime verurteilen wir jedweden Fundamentalismus, Radikalismus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Vernunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar