Archiv der Kategorie: Glaube und Vernunft

Religion als Religion berichten

An diesem Freitag habe ich ein Seminar zu halten für öffentlich rechtliche Journalisten, Radio Vatikan gehört ja zur Union der öff.-rechtl. Rundfunkanstalten Europas, der EBU, wir sind sogar Gründungsmitglied. Und gemeinsam mit anderen haben wir die Idee ausgeheckt, eine Weiterbildung zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Interview, Kirche und Medien, Sprechen von Gott, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Ganz und gar nicht vergangen

Da stehen drei Busse hochkant auf einem prominenten Platz in Dresden. In den vergangenen Wochen haben die meisten von Ihnen von dieser Kunstaktion wohl gehört, Manaf Halbouni, deutsch-syrischer Künstler, hatte sie auf dem Neumarkt aufgestellt, direkt vor die Frauenkirche. Witzigerweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kunst, Kultur und Können, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Päpstlicher Populismus?

Die Weltmacht Kirche wird seid vier Jahren von einem Populisten geleitet: der Wiener Journalist Hans Winkler macht sehr klar, wie er die Dinge sieht. Und damit kein Zweifel aufkommt: Trump wird als Vergleich herbei gezogen. Es war ein Artikel in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bischofssynode, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Gerechtigkeit, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Vier Jahre Papst Franziskus

Nun sind es – fast – schon vier Jahre. am 13. März jährt sich die Papstwahl. Aber wie würdigt man diesen Papst und sein Pontifikat? Dieses Jahr habe ich mich entschieden, einfach nur eine Episode heraus zu greifen. Keine Bilanz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Ökumene, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Drei-Päpste-Regel

Ein Gedanke zum Sonntag und zum Wochenbeginn: Vor einigen Tagen hat mir jemand eine Geschichte über Kardinal Blase Cupich berichtet, den Erzbischof von Chicago. Der habe folgende Kurzformel zu den Päpsten entwickelt. Johannes Paul II. sei der Papst gewesen, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Franziskus, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , | 37 Kommentare

Bibeln, verschiedene

Ab und zu kommt hier in den Kommentaren die Sprache auf die Schrift und die Worte Jesu. Ab und zu versuche ich dann mein Bestes, um zu erklären, dass man nicht einfach eine Bibel aufschlagen kann und dann weiß, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare

Vernehmlassung

Die Schweizer unter Ihnen können mit dem Titel was anfangen. Der Rest wohl eher nicht. Die Schweizer Demokratie kennt eine Menge von interessanten Verfahren, nicht alle erschließen sich sofort und automatisch. Auch der eher ulkige – Pardon, liebe Schweizerinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bischofssynode, Franziskus, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Zwischen den Zeiten

Es geht für die deutschsprachige katholische Kirche um nichts weniger, als um die Suche „nach Wegen, in den Ruinen zerbrochener Machtsysteme zu wohnen“. Ein Satz, der mir seit einiger Zeit nachgeht. Er stammt vom Theologen Johannes Hoff, aus einem Buch über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Kunst, Kultur und Können, Sprechen von Gott, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Wirklich!

Es mag an dieser Stelle eine Wiederholung sein, aber jeden Morgen, beim Blick in die Zeitungen und ins Netz, fällt es mir mit schöner Regelmäßigkeit ein: Die Wirklichkeit ist wichtiger als die Idee, Evangelii Gaudium Nr. 231. Es ist eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Humor ist …

Zuerst waren es die – nicht wirklich komischen – Plakate. Die haben mit dem Begriff „Barmherzigkeit“ gespielt, wollten irgendwie volksnah sein, haben aber nicht wirklich gegriffen. Zu viel Bissigkeit war da drin. Nicht gut und nicht gut gemacht. Dann kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare