Archiv der Kategorie: Neulich im Internet

Dinge aus dem Internet

Päpstlicher Populismus?

Die Weltmacht Kirche wird seid vier Jahren von einem Populisten geleitet: der Wiener Journalist Hans Winkler macht sehr klar, wie er die Dinge sieht. Und damit kein Zweifel aufkommt: Trump wird als Vergleich herbei gezogen. Es war ein Artikel in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bischofssynode, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Gerechtigkeit, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Vier Jahre Papst Franziskus

Nun sind es – fast – schon vier Jahre. am 13. März jährt sich die Papstwahl. Aber wie würdigt man diesen Papst und sein Pontifikat? Dieses Jahr habe ich mich entschieden, einfach nur eine Episode heraus zu greifen. Keine Bilanz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Ökumene, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Papst ZweiPunktNull

Wir verstehen Kommunikation vielfach noch als etwas, was eine Botschaft von A nach B bringt. Als eine Vermittlung, als eine Übertragung, als „Sendung“. Worte transportieren Bedeutung, wie Behälter. Wenn es irgendwo Probleme gibt, wenn es Unverständnis gibt, dann ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Sprechen von Gott, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Wirklich!

Es mag an dieser Stelle eine Wiederholung sein, aber jeden Morgen, beim Blick in die Zeitungen und ins Netz, fällt es mir mit schöner Regelmäßigkeit ein: Die Wirklichkeit ist wichtiger als die Idee, Evangelii Gaudium Nr. 231. Es ist eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Ragt dann nur noch Papst Franziskus heraus?

Geburtstage sind Würdigungstage, vor allem wenn das Geburtstagskind 70 wird und dazu noch eine Institution und keine Person ist. In diesem Jahr trifft es die österreichische katholische Nachrichtenagentur Kathpress. Es wurde zu einer Feierstunde nach Wien geladen, Kardinal Schönborn sprach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#SeanSpicerSays

Es ist irgendwie bitter für den frischgebackenen Sprecher der neuen US-Regierung, gleich mit seiner ersten Pressekonferenz vor eine Wand zu laufen. Aber anders als der legendäre George Stephanopoulos damals bei Bill Clinton war es dieses Mal eine selbst gebastelte Wand. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , | 42 Kommentare

Neulich im Erzbistum Rom

Und da ist sie wieder, die Frage nach den wiederverheirateten Geschiedenen. Gerade erst hatte Kardinal Müller zum Dubia-Brief der vier Kardinäle Stellung bezogen, nun gehen durch Teile der deutschen Presse die Regelungen, die für das Bistum Rom getroffen werden. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bischofssynode, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Rom, Sprechen von Gott, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Was Sie nicht sagen …

Gott sei genauso wie Allah, JHWH, und all die anderen Bezeichnungen der Religionen nur ein Name für dasselbe. Oder denselben. Das ist ein Zitat, das seit einigen Wochen durch das Netz schwirrt, zugeschrieben wird es Papst Franziskus. Es ist offensichtlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Gereizte Reaktionen

Seit Tagen und Wochen ziehen vermehrt Kommentare zum Amoris Laetitia ihre Bahnen durchs Netz. Es war nicht erst der Brief der vier Kardinäle, oder besser dessen Veröffentlichung, die vermehrte Aufmerksamkeit datiert davor und hält auch noch an. Amoris Laetitia: um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Rom | Verschlagwortet mit , , , | 96 Kommentare

Post-post-faktisch

Die Redaktion von Radio Vatikan gratuliert dem Wort „postfaktisch“ zur Wahl zum Wort des Jahres. Auch wenn wir damit eigentlich selber lieber nichts am Hut haben wollen. Mit der Erkenntnis, dass „gefühlte Wirklichkeit“, die sich von Tatsachen nicht verwirren lassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , | 55 Kommentare