Archiv der Kategorie: Theologisches

Dinge über Gott / Theologisches

Papst ZweiPunktNull

Wir verstehen Kommunikation vielfach noch als etwas, was eine Botschaft von A nach B bringt. Als eine Vermittlung, als eine Übertragung, als „Sendung“. Worte transportieren Bedeutung, wie Behälter. Wenn es irgendwo Probleme gibt, wenn es Unverständnis gibt, dann ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Sprechen von Gott, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Zwischen den Zeiten

Es geht für die deutschsprachige katholische Kirche um nichts weniger, als um die Suche „nach Wegen, in den Ruinen zerbrochener Machtsysteme zu wohnen“. Ein Satz, der mir seit einiger Zeit nachgeht. Er stammt vom Theologen Johannes Hoff, aus einem Buch über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Kunst, Kultur und Können, Sprechen von Gott, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Wirklich!

Es mag an dieser Stelle eine Wiederholung sein, aber jeden Morgen, beim Blick in die Zeitungen und ins Netz, fällt es mir mit schöner Regelmäßigkeit ein: Die Wirklichkeit ist wichtiger als die Idee, Evangelii Gaudium Nr. 231. Es ist eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Geleise legen

Es hätte ganz anders kommen sollen. Als Papst Johannes XXIII. das Zweite Vatikanische Konzil einberief, wurden vom Vatikan so genannte Schemata vorbereitet, also zu diskutierende Texte. Damit sollten, in der Überzeugung von Kardinal Franz König, dem damaligen Erzbischof von Wien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Geschichte, Glaube und Welt, Theologisches, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Von Fußnoten im Eheleben

Der Papst ändert die Lehre oder die Tradition der Kirche in einer Fußnote. Immer wieder – auch jetzt erst wieder hier im Blog – wird dergleichen gesagt und geschrieben. Meine erste Frage: Haben Sie diese Fußnote selber gelesen oder wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bischofssynode, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Vernunft, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

„Betet für mich“

Es ist der Papstsatz schlechthin, unspektakulär und dauerpräsent, dass er schon gar nicht mehr groß auffällt. Irgendwie selbstverständlich, aber dann doch nicht so markant, dass er eine eigene Marke geworden wäre. „Betet für mich“, oder die Variante „vergesst nicht, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare

Tischgemeinschaft

Vielleicht war es einfach zu verführerisch: Ein katholisches Internetportal hat seinen Bericht über den ökumenischen Gottesdienst in Lund mit folgendem Satz begonnen: „Papst Franziskus hat in Lund eine Erklärung zum gemeinsamen Abendmahl mit den Lutheranern unterzeichnet – und damit Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Ökumene, Papstreise, Spiritualität / Geistliches Leben, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 62 Kommentare

Das Gesetz durchlaufen

Das Reich Gottes ist nicht fix, sondern es entsteht, täglich. Viel deutlicher kann der Papst den Grundzug seines Denkens gar nicht machen: Die Dynamik des Glaubens und Lebens. Der Satz oben stammt aus der Predigt vom Dienstag, aber die Idee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Spiritualität / Geistliches Leben, Theologisches | 9 Kommentare

Papstvideo: Der Ball liegt in unserem Feld

Barmherzigkeit hat eine innere Dynamik: Sie beginnt bei der Erinnerung an die selbst empfangene Barmherzigkeit, und dann geht es vom Herzen in die Hände, zu selbst konkret gelebter Barmherzigkeit. Auf dem Weg dahin gibt es einige Hindernisse, zum Beispiel die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Gerechtigkeit, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Spiritualität / Geistliches Leben, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare

Monsignore Pope bittet zum Krieg

Es sind Blockhaus-Christen. Eine nicht sehr große aber sehr laute Gruppe von Katholiken – es gibt sie auch in anderen Konfessionen – zieht sich aus dem Dialog zurück, aus der Kultur zurück, um in einer Art geistigem Blockhaus zu leben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Sprechen von Gott, Theologisches | 11 Kommentare