Archiv der Kategorie: Theologisches

Dinge über Gott / Theologisches

Erst Verschiedenheit, dann Einheit

Erst kommt die Verschiedenheit und die wird dann zu einer Einheit geformt: Es sind scheinbar unschuldige Sätze wie dieser aus der Pfingstpredigt des Papstes, die sich bei mir festhaken. Ist doch klar, könnte man denken, wie soll Einheit auch sonst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Theologisches, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Der Papst, das Kirchenrecht und der Legalismus

Ihm sei eine verbeulte Kirche lieber als eine, die sich nicht aus dem Haus traut: Papst Franziskus nutzt gerne farbige Bilder und spricht vom Risiko, dass Kirche eingehen soll, wenn es um „vorangehen“ und „aufbrechen“ geht. Da kann man schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Rom, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 177 Kommentare

Baupläne von Kirche

Es liegt bestimmt nicht daran, das es das letzte Buch der Bibel ist: Die Offenbarung des Johannes, weiter bekannt unter seinem griechischen Namen Apokalypse, führt eher ein Schattendasein. Einige Stellen daraus sind Gemeingut, in Kirche und auch außerhalb, aber als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Rom, Sprechen von Gott, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Papst, Reform und Tradition

Benedikt XVI. hätte nicht zurück treten sollen. So sagt es der FAZ-Journalist Christian Geyer in der neuesten Ausgabe der theologischen Zeitschrift Communio. Dort werden Stimmen zum 90. Geburtstag gesammelt, eben auch die Stimme von Herrn Geyer. Sein Grund für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Sprechen von Gott, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Stephen Fry’s Frage nach dem Leiden

Knochenkrebs bei Kindern; Krankheiten, die nicht Schuld des Menschen sind: Seid wir denken und beten und beides versuchen gemeinsam zu tun, gibt es die Frage nach dem „Warum?“. Wenn man aber nicht mehr fragt, sondern bereits den Schluss gezogen hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Theologisches | 12 Kommentare

Nicht auf dem Mobiltelefon herum tippen

Der Papst in Ägypten: In etwa einem Monat wird Papst Franziskus wieder auf Auslandsreise gehen, und das besuchte Land war lange nicht auf den Listen der Vatikanbeobachter. Auch wenn das Programm noch nicht veröffentlicht ist, braucht es nicht viel, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Ökumene, Papstreise, Sprechen von Gott, Theologisches, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Papst ZweiPunktNull

Wir verstehen Kommunikation vielfach noch als etwas, was eine Botschaft von A nach B bringt. Als eine Vermittlung, als eine Übertragung, als „Sendung“. Worte transportieren Bedeutung, wie Behälter. Wenn es irgendwo Probleme gibt, wenn es Unverständnis gibt, dann ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Sprechen von Gott, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Zwischen den Zeiten

Es geht für die deutschsprachige katholische Kirche um nichts weniger, als um die Suche „nach Wegen, in den Ruinen zerbrochener Machtsysteme zu wohnen“. Ein Satz, der mir seit einiger Zeit nachgeht. Er stammt vom Theologen Johannes Hoff, aus einem Buch über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Kunst, Kultur und Können, Sprechen von Gott, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Wirklich!

Es mag an dieser Stelle eine Wiederholung sein, aber jeden Morgen, beim Blick in die Zeitungen und ins Netz, fällt es mir mit schöner Regelmäßigkeit ein: Die Wirklichkeit ist wichtiger als die Idee, Evangelii Gaudium Nr. 231. Es ist eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Geleise legen

Es hätte ganz anders kommen sollen. Als Papst Johannes XXIII. das Zweite Vatikanische Konzil einberief, wurden vom Vatikan so genannte Schemata vorbereitet, also zu diskutierende Texte. Damit sollten, in der Überzeugung von Kardinal Franz König, dem damaligen Erzbischof von Wien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Geschichte, Glaube und Welt, Theologisches, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare