Neuevangelisierung – Ein Besuch beim Chef

Besuch bei der Neuevangelisierung: Erzbischof Rino Fisichella leitet den Päpstlichen Rat dieses Namens. Diesen gibt es seit etwa einem Jahr (Oktober 2010), Zeit also, zu erfahren, was dieser Rat tut. Und natürlich auch die beste Zeit, ihn zu fragen, was denn der Papstbesuch in den Augen des Leiters des Rates für das Glaubensleben in Deutschland bedeuten kann.

Gelernt habe ich, dass der Rat koordinieren will, nicht vorgeben. Gelernt habe ich, dass er auf Initiativen von den Ortskirchen baut. Gelernt habe ich auch, dass es Beispielprojekte geben wird, die zeigen sollen, was alles geht. Und gelernt habe ich, dass der Rat auf Menschen baut – neue Evangelisatoren – und nicht auf Strukturen. Alles gute Nachrichten, wie ich finde. Das vollständige Interview senden wir morgen, also am Mittwoch, 14. September, dann gibt es auch den Link dazu. Bis dahin schon einmal Erzbischof Fisichellas Antwort auf die Frage, wie er sich einen erfolgreichen Papstbesuch in Deutschland vorstellt.

http://blog.radiovatikan.de/wp-content/uploads/2011/09/fisichella-papstreise
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschlandreise Papst Benedikt XVI., Vatikan abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Neuevangelisierung – Ein Besuch beim Chef

  1. HERZLICH WILLKOMMEN BEI DEN BLOGGERN !

    http://www.bloggerliste.blogspot.com

    KATHOLISCHE BLOGGERLISTE

  2. Colin sagt:

    Netter Post, ich komme nun regelmaessig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*