Schlagwort-Archive: Beschneidung

Die Religion und der liberale Staat: Jürgen Habermas meldet sich zu Wort

Religion darf auch in einer liberalen Gesellschaft nicht in die Privatsphäre verbannt werden. Mit dieser Aussage meldet sich der Philosoph Jürgen Habermas in der aktuellen Debatte um Beschneidung und die Berechtigung von religiösen Traditionen in der säkularen Gesellschaft zu Wort. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Die Öffentlichkeit von Religion und ihre Grenzen

Mit dem Verbot der Beschneidung hat das Kölner Landgericht eine neue Etappe in der Auseinandersetzung zwischen Religion und Staat ausgelöst. Ich sage ausgelöst, denn der Richterentschluss wird nicht das letzte Wort in dieser Sache sein. Es gibt anders lautende Urteile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare