Schlagwort-Archive: Bischofssynode

Die Katholizität der Ökumene

Bischofssynode, Tag 11. Freitag, Nachtrag Zeichen der Ökumene bei der Synode zum Thema Neuevangelisierung ist die Teilnahme von ökumenischen Delegierten, nicht nur Gästen. Es sprach unter anderen Metropolit Hilarion, Vertreter des russisch orthodoxen Patriarchen von Moskau. Und am Freitag sprach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Interview, Jahr des Glaubens, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Diese Wiederholung hat ihre Schwächen“

Bischofssynode, 11. Tag, Freitag Die erste Phase der Synode ist verklungen, die ersten Rückblicke finden statt. Und das durchaus auch kritisch. So klagte Mittwoch im Interview Kardinal Christoph Schönborn, dass die Debatten leider manchmal unpersönlich seien. Kritische Reflexion gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Interview, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschwisterliche Grüße: Katholizität und Shalom

Bischofssynode, 11. Tag, Freitag Die katholische Kirche steht nicht allein im christlichen Raum und will das auch gar nicht. Deswegen gibt es immer wieder Grußworte und Teilnehmer aus anderen christlichen Kirchen, zum Beispiel Metropolit Hilarion von der russisch-orthodoxen Kirche. An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Ergebnisse der Synode: Eine offene Kirche

Bischofssynode, Tag 11, Freitag Nach der Arbeit in den Kleingruppen am Donnerstag stand am Freitagmorgen eine erste Runde der Berichte an: Der Relator, also Berichterstatter der deutschen Sprachgruppe, Bischof Ladislav Nemet, sprach als erstes und gab gewissermaßen den Rhythmus des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Jahr des Glaubens, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Geistlicher Komparativ: „Mehr“ und „besser“ auf der Bischofssynode

Vier Punkte und dreizehn Fragen: Der offizielle Berichterstatter der Bischofssynode, der us-amerikanische Kardinal William D. Wuerl, fasst in einem Dokument, der sogenannten relatio post disceptationem, die großen Linien der bisherigen Diskussion zusammen. Wieder, wie es die Tradition verlangt, auf Latein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Welt, Jahr des Glaubens, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Halbzeit

Bischofssynode, Tag 9, Mittwoch Der erste Teil der Bischofssynode geht zu Ende, an diesem Mittwoch enden die allgemeinen Beiträge. Das bedeutet Halbzeit. Ich versuche mich also an einer Art ordnendem Blick. Die drei delegierten Vorsitzenden sind keine Europäer: Mexiko, China … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Interview, Jahr des Glaubens, Rom, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Gerechtigkeit, Religionsfreiheit, Entwicklung

Bischofssynode, Tag 9, Mittwoch In der oft nicht unbedingt Christentums-freundlichen Umwelt verkünden und trotzdem nicht defensiv agieren: Viele Beiträge versuchen sich an diesem Kunststück. Ein Beispiel von diesem Mittwoch: Oswald Gracias, Kardinal und Erzbischof von Bombay. In der Öffentlichkeit wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Gerechtigkeit, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Amt und Charisma

Bischofssynode, Tag 9, Mittwoch Eine erneuerte Verkündigung ist untrennbar verbunden mit der Einheit der Kirche. Ein deutlicher Beitrag des Präfekten der Bischofskongregation, Kardinal Marc Ouellet. Wie das Zweite Vatikanum betone, sei dies das erste sichtbareZeichen von Gottes Gegenwart, sei also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Welt, Rom, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Mehr auf das Volk Gottes hören“

Die deutschsprachige Perspektive bei der Synode setzt sich fort: Am Montag hatten Erzbischof Zollitsch und Bischof Bode über die Säkularisierung bzw. über die Notwendigkeit der verstärkten Einbeziehung von Ehrenamtlichen und Laien in die Verantwortung gesprochen. An diesem Dienstag zog der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Interview, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Bischofssynode: Beiträge aus Deutschland

Bischofssynode, Tag 7, Montag Zwei deutsche Stimmen in der Generalversammlung: An diesem Montag sprachen die Bischöfe Robert Zollitsch und Franz-Josef Bode. Der Entscheidungsglaube und die Wichtigkeit, Männern und Frauen mehr in die Verkündigung einzubinden, auch durch erweiterte Kompetenzen – deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Jahr des Glaubens, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare