Schlagwort-Archive: Geistliches Leben

Päpstliche Rauferei

„Wenn du was gegen deinen Bruder hast, sag’s ihm ins Gesicht. Vielleicht endest du in einer Rauferei, aber besser dies als der Terror des Geschwätzes“. Es sind solche Sätze, die Papst Franziskus immer wieder äußert und die immer noch Aufsehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Spirituell übermittelte Krankheiten

Geistlich auf dem Weg zu sein, kann nach hinten losgehen. Nicht jeder Schritt ist gut und hilfreich, nicht alles was ich als geistlich wahrnehme ist es auch und vieles ist vielleicht sogar das genaue Gegenteil. Diese Einsicht ist klassisch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Bautzen: Die Klarissen und die jungen Frauen

Folge 3 Die Klarissen in Bautzen – in der vorherigen Folge der Sommerreise habe ich mich mit vier jungen Frauen unterhalten, die regelmäßig in das Kloster kommen, um zu beten und zu reden. Bleiben wir noch ein wenig am Ort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Spiritualität / Geistliches Leben, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bautzen: Die Klarissen und die jungen Frauen

Bautzen: Die jungen Frauen und die Klarissen

Folge 2 Ein Wochenende im Kloster, noch dazu in einem Anbetungskloster: Nicht die typische Beschäftigung für 15-23jährige Jugendliche. Trotzdem gibt es das. Auf der Sommerreise begegne ich fünf Jugendlichen, die regelmäßig in das Klarissenkloster nach Bautzen fahren. Johanne, Katharina, Luise, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Glaubens-Funde, Spiritualität / Geistliches Leben, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bautzen: Die jungen Frauen und die Klarissen

Wie hältst du es mit der Liturgie?

Es geht um die richtige Frage, nicht um die richtige Antwort. Fragen sind anstrengender als Antworten. In der vergangenen Woche hatte der Papst begonnen, über die Liturgie als Quelle des Gebetes zu sprechen. Diesen Gedanken setzte er an diesem Mittwoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Achtsamkeit und brüderliche Zurechtweisung: Die Fastenbotschaft des Papstes

Die Fastenzeit ist eine Zeit der Vorbereitung. Sie hat ohne den Blick auf Ostern keinen Sinn. Noch so viel Verzicht und Besserwerden geht ins Leere, wenn die Perspektive auf Ostern nicht stimmt. Papst Benedikt XVI. verfasst – wie auch seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Spiritualität / Geistliches Leben, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Nicht nur das Gute tun, das Gute gut tun!

Für alle Italianoparlantes: Kardinal Gianfranco Ravasi, Leiter des päpstlichen Kulturrates, bloggt ebenfalls. Wort und Wörter heißt sein Forum. Der neueste Eintrag handelt von der Sünde, dem Unterlassen des Gute, und eben davon, dass es nicht reicht, Gutes zu tun: Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaubens-Funde, Kirche und Medien, Spiritualität / Geistliches Leben, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Eine Frage, Pater Terstriep …

Wir sprechen heute vermehrt von „religiöser Indifferenz“. Menschen sei Religion egal. Nun ist Indifferenz ja Teil der christlichen Tradition, und das auch noch in einem guten Sinn. Trotzdem ist der Begriff der religiösen Indifferenz nicht positiv gemeint: Pater Dominik Terstriep: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Welt, Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Ein Gott, der nicht spricht

Ein Gedanke zur beginnenden Arbeitswoche: Benedikt XVI. über das religiöse Leben in den deutschsprachigen Ländern. Viele Menschen folgten einer nachgiebigen religiösen Auffassung. An die Stelle des personalen Gottes trete ein unbestimmtes Höchstes Wesen, das „nur eine vage Beziehung zum persönlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare