Schlagwort-Archive: Internet

Die Freiheit in Zahlen

Ein Astronom, der die Existenz von Außerirdischen für möglich hält und gleichzeitig Jesuit ist und am vatikanischen Observatorium arbeitet. Die Popsängerin Gloria Estefan. Ein Basketballprofi, ein Kardinal. Prinzessin Sheika Hussah Sabah al-Selem al-Sabah, Inhaberin einer der größten Sammlungen islamischer Kunst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Interview, Kirche und Medien, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie fühlst du dich, Bernd?

„Wie fühlst du dich, Bernd?“ Das ist seit kurzem die Eingabefrage bei Facebook. Ich weiß nicht, wie es Ihnen mit derlei Fragen geht, aber ich finde das eine ziemlich intime Frage. Und das stellen derselben in der Öffentlichkeit – quasi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Dr. Jekyll und @mrhyde

Dr. Jekyll und @mrhyde: Diese Formulierung hat eine Kolumne bei Spiegel-Online für die Menschen gefunden, die in der Realität umgänglich, online aber völlig enthemmt sind. Und das in ganz besonderer Weise enthemmt: es geht um den Hass. Ein hässliches Wort, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Endlich weg

Seit Sonntagmorgen ist die Webseite kreuz.net im Internet nicht mehr zu erreichen. Wenn Sie diesen Blog lesen, wissen Sie wahrscheinlich, was für eine Art Seite das war, also erspare ich mir nähere Beschreibungen. Was ihr den Garaus gemacht hat, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

Die unerträgliche Dauerpräsenz des öffentlichen Ich

Das Private verschwindet. Immer mehr von uns wird öffentlich, das Inteernet, unsere Bank und nicht zuletzt Facebook wissen mehr von uns, als uns lieb sein kann. Das verbleibende Private wird immer mehr medial inszeniert: Lebensstile, Internetauftritte, so genannte Meinungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Kunst, Kultur und Können | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Das Gesetz des Herrn Goodwin

Seit ich Zeitung lese oder Nachrichten schaue lässt mich immer wieder sprachlos zurück, wie denkfrei einige Menschen den großen roten Knopf drücken und Nazi- / Hitler- / oder sonstige verwandte Vergleiche ziehen. Warum – fragt sich der denkende Mensch – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Im Internet und in Augsburg: Aufbruch

„Es gibt nichts Gutes / außer: man tut es“. Auch wenn dieses Epigramm Erich Kästners philosophisch vielleicht nicht auf sicherern Beinen steht, hat es doch einen wahren Kern: Wer die Hände in den Schoß legt und wartet, dass etwas passiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Gerechtigkeit, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Interview, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Netzgemeinde gegen Warlord: Kony 2012

Kony 2012 ist Thema. Was als kleine Kampagne im Internet begann, hat durch Berichterstattung – morgen früh auf der Titelseite der ‚Zeit‘ – seine eigene Bekanntheit erlangt. Und das ist die Absicht. „Kony – wer?“ Joseph Kony ist ein ugandischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Gerechtigkeit, Interview, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Netzkultur, fehlende

Als mich gestern ein Kollege anrief und mir sagte, dass die Website des Vatikan nicht aufrufbar sei, habe ich zuerst das Übliche gedacht: Schon wieder diese Technik! Wurde dann aber eines besseren belehrt: Anonymous Italia hatte protestieren wollen und deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 45 Kommentare

Stille und Wort: Weg der Evangelisierung

Eine Neue Sprache finden. Das Wort Gottes neu ausdrücken. Neue Wege der Kommunikation finden. Wenn wir von Verkündigung sprechen, dann sprechen wir meist vom Reden. Irgendetwas muss kommuniziert werden, damit es gehört wird und ankommt. Das gilt für jede Form … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare