Schlagwort-Archive: Johannes XXIII.

Zu den Heiligsprechungen: Die Heiligen und unser Glaube

Die Kirche ist voller Heiliger, sie stehen auf Säulen und sind auf Bildern und Fresken abgebildet, man könnte sie fast für Überchristen halten. Deswegen zur Erinnerung: Warum sprechen wir heilig? Warum ist es für uns wichtig, dass Johannes XXIII. und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Glaubens-Funde, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Zwei Päpste des Konzils

Am kommenden Sonntag wird Papst Franziskus zwei seiner Vorgänger heilig sprechen, die Päpste Johannes Paul II. und Johannes XXIII. Beide waren auf ihre jeweils eigene Art ‚Konzilspäpste’, auf Johannes ging die Einberufung zurück, ohne diesen Papst hätte es dieses Konzil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Altbekannte Papstgeschichten

Auf eine gute Vorbereitung kommt es an: Wir stehen von den Heiligsprechungen zweier Päpste. Direkt nach Ostern werden Johannes XXIII. Und Johannes Paul II. von Papst Franziskus heilig gesprochen werden. Viel Aufmerksamkeit wird es geben, vor allem direkt nach Ostern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | 47 Kommentare

Menschen verstehen das

Menschen verstehen Schwäche. Ein Beitrag von mir zur Debatte um den Rücktritt und was das für die deutschsprachige Kirche bedeutet im Debattenmagazin The European.      

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Auf zitternden Lippen

Das Zweite Vatikanische Konzil war gerade erst einige Tage alt, als die Welt – wie es so schön heißt – den Atem anhielt. Die USA und die Sowjetunion waren wenige Schritte vom Atomkrieg entfernt: Die Kubakrise. Papst Johannes XXIII. sprach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der positive Blick auf die Welt

„In der täglichen Ausübung Unseres apostolischen Hirtenamtes geschieht es oft, dass Stimmen solcher Personen unser Ohr betrüben, die zwar von religiösem Eifer brennen, aber weder genügend Sinn für die rechte Beurteilung der Dinge noch ein kluges Urteil walten lassen. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Jahr des Glaubens, Rom, Theologisches, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Glaube schien nicht mehr in der Zeit zu stehen“

Jahr des Glaubens, Konzilsjubiläum, Bischofssynode: Alles hat seinen Kern in einer Sache, dem Glauben. Bei all den Streitigkeiten, was das Konzil denn war und wie es wirkt und wirken soll und nicht gewirkt hat richtete der Papst an diesem Mittwoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Welt, Glaubens-Funde, Jahr des Glaubens, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar