Schlagwort-Archive: Journalismus

Elende Geschichten

Die Zukunft des Journalismus ist nicht die Übermittlung von Nachrichten, sondern das Erklären und die Einordnung: „News sources can’t just give us the facts. They must tell us what those facts mean.” Ein guter Artikel über unsere Branche. Die These: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Kirche und Medien, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

So genannter Journalismus

Repubblica-Chef Eugenio Scalfari gibt zu, dass die Papstworte aus seinem Interview keine Papstworte sind. Am 1. Oktober war ich auf dem Weg in die Schweiz, als mich am Flughafen die Zeitung ‘La Repubblica’ anlächelte. Vier Seiten Papstinterview hatten sie, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Interview, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , , | 32 Kommentare

Augen auf!

„Die Realität ist in Wirklichkeit ganz anders.” Eine geniale Aussage eines meiner Geschichtsprofessoren in Gießen, Peter Moraw. Und ihre Wahrheit dieser Einsicht wird immer wieder unter Beweis gestellt, zum Beispiel bei einer Tagung von Journalisten von öffentlich-rechtlichen Sendern, an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Journalismusmaschinen

Für die Abendsendung heute habe ich ein längeres Interview mit FAZ Herausgeber Frank Schirrmacher geführt. Es geht um Egoismus – Thema eines Buches von ihm – und die Frage, wie sehr Maschinen und Algorithmen unser Denken, unsere Wirtschaft und unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Interview, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Medienethik, christliche

„Bericht aus einer Welt, in der Würde ein Hindernis ist“: Ein Teil einer Überschrift eines Artikels in der SZ vom vergangenen Dienstag, es ging um den Eurovision-Song-Contest. Die Überschrift ist mir hängen geblieben. Was auch daran lag, dass ich am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Kunst, Kultur und Können | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Diese schlimmen Deutschen …

Wussten Sie schon, dass in Deutschland mal wieder eine Kampagne gegen den Papst gefahren wird? Nicht? Dann kann das nur daran liegen, dass Sie nicht aufmerksam genug italienische Zeitungen studieren. Ein Kolleg von der ARD – Danke, Stefan – hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Loyalität auf Theologisch

Vortrag, gehalten vor dem Katholischen Medienverband, Hamburg, 27. Juni 2012 Wenn eine Gruppe Radio Vatikan besucht und ich ihnen vorstelle, wer wir sind und was wir tun, kommt unweigerlich jedes mal die Frage, wie „kritisch“ wir sein dürfen. Das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Präzisierungen

Seit Tagen steht Vatikansprecher Federico Lombardi den Journalisten zur Causa Vatileaks zur Verfügung, jeden Tag gibt es eine Pressekonferenz dazu, solange, wie es Fragen gibt. Die heutige war besonders aufschlussreich, obwohl es keinerlei Neuigkeiten zu verkünden gab. Das häufigste Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schämt euch, Journalisten, schämt euch!

Wer für den Vatikan arbeitet, bekommt sehr schnell und mehr als einem lieb ist Einblick in die Arbeitsweise meines Berufsstandes. Vieles wird übertrieben, angespitzt, falsch dargestellt, Dinge werden weggelassen, kurz: Je konfliktreicher, desto besser. Der Gipfel journalistischer Qualität ist derzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube und Welt, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , | 95 Kommentare