Schlagwort-Archive: Methode

Unglückspropheten

Kardinal Donald Wuerl hat vorgelegt, die deutschsprachige Gruppe hat nachgelegt: In einem Interview mit dem Magazin „America“ betonte der Erzbischof von Washington DC, dass er nicht erkennen kann, wo und wie die Synode manipuliert worden sein soll. Immer wieder war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bischofssynode, Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Rom, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Aus-sich-heraus-Gehen ≠ Aktivismus

Zur Frage, ob Papst Franziskus etwas gegen Selbsterkenntnis und Meditation hat. Mein Eintrag zum Pelagianismus vor einigen Tagen hat zu einigen eMails an mich geführt, die besorgt nachfragen, was es denn mit der Frage nach den Introspektionen auf sich habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Welt, Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Beobachtungen eines Beobachters

Bischofssynode, 6. Tag, Samstag Nach fast einer Woche Tagung – öfters durch Feiern und Grundsatzansprachen unterbrochen –  zeichnen sich bei der Bischofssynode im Vatikan einige erste Linien ab, die ich weitergeben möchte. Es sind lediglich persönliche Beobachtungen und fassen sicherlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Vernunft, Jahr des Glaubens, Rom, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare