Schlagwort-Archive: Papst

Aufbruch zur Glaubwürdigkeit, „eine Reise ohne Rückfahrkarte“

„Unsere Glaubwürdigkeit als Christen steht auf dem Spiel“. Es gibt wohl kaum einen Satz, der Christen härter trifft als dieser Satz aus einer Ansprache des Papstes beim Kreuzweggebet. Aber nicht nur da, wenn man alle Predigten und Ansprachen liest, findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Gerechtigkeit, Glaube und Vernunft, Papstreise, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Zeit, sich auf die Zunge zu beißen

Ganz viel Gewalt in wenigen Tagen. Ganz unterschiedliche Ereignisse in Würzburg, München, Florida, Japan, Ansbach, in der Normandie. Aber immer gibt es viel Aufmerksamkeit und zunächst wenig Informationen. Neben all den fürchterlichen Geschichten gab es deswegen in den vergangenen Wochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | 56 Kommentare

Mutter der Berufungen

Es ist fast schon eine kleine Tradition geworden, dass ich ab uns zu Texte des Papstes einstelle, die für den jeweiligen Tag gedacht sind, aber schon vor langer Zeit veröffentlicht wurden. Genauso heute. Heute ist der Welttag der geistlichen Berufungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Welt, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 31 Kommentare

In dir, Gekreuzigter, sehen wir uns

Karfreitag, die Meditation und Verehrung des Kreuzes. Aber nicht nur das: Papst Franziskus hat im vergangenen Jahr beim traditionellen Kreuzweg am Kolosseum ein Gespräch mit dem Gekreuzigten geführt, ein Gebet in ignatianischer Tradition:  „Wie ein Freund mit einem Freund spricht“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 29 Kommentare

Untergraben

Immer wieder bekommen wir hier bei Radio Vatikan Post und vor allem Emails, ab und zu auch Kommentare bei Facebook, die behaupten, AfD und Konsortien würden christliche Positionen vertreten. Dagegen kann man viel sagen und zitieren, ich möchte einfach nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Gerechtigkeit | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Und es funktioniert

Es ist morgen mal wieder Jahrestag. 2013, Rosenmontag, Sie wissen schon. Papst Benedikt XVI. kündigt an, dass er am Ende des Monats seinen Amtsverzicht erklärt. Der Rest ist Geschichte. Seitdem ist immer wieder der Hut vor der Entscheidung des Papstes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Franziskus, Geschichte, Glaube und Welt, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Jeder Sünder ist heiliger Boden

Die Barmherzigkeit Gottes ist immer größer als jede Sünde: Es sind Sätze wie dieser, die seit Amtsantritt von Papst Franziskus immer wieder zu hören sind. Gott ist barmherzig, der Name Gottes ist Barmherzigkeit, und so weiter. Das Ganze ist aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Falscher Papst

Was hat er genau gemeint? Was hat er genau gesagt? Wenn Papst Franziskus spricht, dann sind es oft diese Fragen, die als erstes kommen. Vor allem, wenn er frei spricht. Dann muss schnell übersetzt werden – wenn wir live übertragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Geschichte, Neulich im Internet, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 37 Kommentare

Ältere Brüder?

Papst Johannes Paul II. hatte den Ausdruck als erster Papst gebraucht: ältere Geschwister, fratelli maggiori. Eigentlich auch ältere Brüder, je nach Lesart. Gemeint sind damit die Juden, er wollte damit eine Verwandtschaft betonen, die in all den Jahrhunderten der Feindschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Rom, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

„Liebe wächst durch Liebe”

Mit diesen Zeilen bin ich etwas verspätet, eigentlich jährte sich Erscheinden der ersten Enzyklika von Papst Benedikt XVI. bereits am 25. Dezember zum zehnten Mal. Aber da Jahrestags-Journalismus immer was Künstliches hat blicke ich gerne mit leichter zeitlicher Versetzung auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Franziskus, Geschichte, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Glaubens-Funde, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 40 Kommentare