Schlagwort-Archive: Piusbrüder

Er will nicht dazu gehören

„Sie gehören nicht mehr zu uns, und zwar weil sie durch ihr Handeln gezeigt haben, dass sie es nicht wollen“. So kann man vielleicht das Wort „latae sententiae Exkommunikation“ übersetzen. Es ist keine Art Strafe, die über jemanden verhängt wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Glaube und Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Gespalten

Die Psychologie dahinter ist interessant: Auf einschlägigen Webseiten wird darüber berichtet, wie sich die Piusbruderschaft oder besser ihre Repräsentanten gegenüber Papst Franziskus verhalten. Völlig gespalten, würde ich sagen. Im Mai soll Bernard Fellay, Leiter der Bruderschaft und illegal geweihter Bischof, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Vernunft, Vatikan, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Auf dem Schreibtisch des Papstes

Wer auch immer in den dritten Stock des Apostolischen Palastes, ganz oben rechts, einziehen wird, er findet einen vollen Schreibtisch. Die Liste der zu erledigenden Dinge ist lang. Würden wir uns diese auf den kommenden Papst zukommenden Aufgaben jeweils als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Papst und die Piusbrüder: „Es reicht nicht“

Die schismatisch orientierte Piusbruderschaft hat nicht genug getan, um Lehrdifferenzen zur katholischen Kirche zu überwinden. Damit ist ihre Rückkehr zur römisch-katholischen Kirche derzeit nicht möglich. Das befindet Papst Benedikt XVI. nach Prüfung einer Antwort der Piusbrüder auf eine Lehrmäßige Präambel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Kirche und Medien, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare