Schlagwort-Archive: Sommerreise

Wenn einer eine Reise tut

Folge 19 Niedernsill im Pinzgau, zu Füßen des Großglockner: Von hier aus macht sich Pfarrer Michael Blasnigg regelmäßig auf den Weg zu Pilgerexerzitien im Hochgebirge.

Veröffentlicht unter Allgemein, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Wenn einer eine Reise tut

Folge 18 Baulärm: Ein seltenes Hörereignis in der Kirche heutzutage. In Rif, südlich von Salzburg, entsteht zur Zeit eine Kirche. In einer Zeit, in der Pfarreien zusammen gelegt und Gebäude – auch Kirchengebäude – geschlossen oder sogar abgerissen werden, baut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaubens-Funde, Interview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn einer eine Reise tut

Folge 17 Wer sich selbst nicht gönnt, wem kann er Gutes tun? Dieses Zitat aus der Bibel, genauer dem Buch Jesus Sirach, hängt in Salzburg in einem Schaufenster. Der Laden heißt „der offene Himmel“, er befindet sich zwischen Franziskanerkirche, Benediktinerkirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Glaubens-Funde, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn einer eine Reise tut

Folge 16 Unser nächster Halt: Die Gemeinde Neumarkt am Wallersee, kurz vor Salzburg. Die Gemeinde hat hier gemeinsam mit anderen einen Garten angelegt, auf 300 qm wachsen Bohnen und Spinat, Minze und Thymian, Kartoffel und Möhre. Das besondere: Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wenn einer eine Reise tut

Folge 15 Eine kleine Kirche auf einer Halbinsel im Traunsee, die Geburtskirche des Salzkammergutes. Traunkirchen heißt der Ort und nach Jahrhunderten des Pfarreiseins droht nun die priesterlose Zeit. Die Gemeinde selber fasste sich ein Herz und gemeinsam mit dem Bistum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Interview | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn einer eine Reise tut

Folge 14 Das Stift Kremsmünster ist eines der ganz alten Benediktinerklöster in Österreich, aber das Thema hier ist nicht die Tradition, sondern die Jugend. Seit vier Jahren gibt es hier den „Treffpunkt Benedikt“ für Jugendliche der ländlich geprägten Umgebung. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Glaubens-Funde, Interview, Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn einer eine Reise tut

Folge 13 Auf unserer Reise kommen wir nach Linz. Im Schatten der größten Kirche Österreichs, des Linzer Doms, treffe ich die Leiterin der Katholischen Frauenbewegung im Bistum, Erika Kirchweger. Sie steht der größten Frauengruppierung im Bistum vor, 50.000 Mitglieder hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Interview, Spiritualität / Geistliches Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Wenn einer eine Reise tut

Folge 12 Vom Waldviertel und dem Karmel aus geht es weiter gen Süden, nach Sankt Pölten hinein. Dort lässt sich derzeit ein Blick in die Vergangenheit werfen, wie es vorher nicht sichtbar war und auch in einigen Monaten nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn einer eine Reise tut

Folge 11 Vom Waldviertel aus geht es gen Süden. Auf dem Weg nach Sankt Pölten liegt der Karmel Maria Jeutendorf. Die Schwestern dort beten für andere, sie pflegen das stellvertretende Gebet, auch für diejenigen, die nicht beten wollen oder können. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Glaubens-Funde, Interview, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wenn einer eine Reise tut

Folge 10 Das Waldviertel gehört zu den am dichtesten mit Pfarreien versorgten Regionen Mitteleuropas. Aber die Entwicklung der Kirche gehr hier nicht vorbei: Weniger Priester, geringerer Kirchbesuch, eine Strukturreform und eine Umstellung der Pastoral stehen an, Stichwort Pfarrverbände. Franz Mollner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare