Schlagwort-Archive: Sprache

Das Verhalten der anderen kontrollieren

Es ist kein Besuch beim Psychologen und kein Arztbesuch, wenn der Papst von Krankheiten spricht. Es sind geistliche Einsichten, die in die Sprache von Medizin verpackt sind. Aus aktuellem Anlass, hier ein Zitat von der Papstmesse am Montag, der Papst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft | Verschlagwortet mit , , | 49 Kommentare

Sprechen ist liturgisch überbewertet

Heute darf ich mal wieder taufen. Selten genug, dass ich diese Sakramente hier in Rom feiern kann, Journalistsein beschränkt das Seelsorgersein doch arg. Um so schöner, dass es dann ab und zu doch noch geht. Aber wie immer stellt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft, Rom, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Sprachfähig

Der Papst spricht viel. Auf dem Petersplatz, in Videos an Aktionen oder Personen, bei Twitter, gedruckt oder im Audio, der Papst kommuniziert. Und er tut es auf viel mehr Wegen, als wir das im Vatikan bislang gewohnt waren, und er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Päpstliche Rauferei

„Wenn du was gegen deinen Bruder hast, sag’s ihm ins Gesicht. Vielleicht endest du in einer Rauferei, aber besser dies als der Terror des Geschwätzes“. Es sind solche Sätze, die Papst Franziskus immer wieder äußert und die immer noch Aufsehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

umstritten!

[Ein Nachtrag zu einer Zeile in einem Post vor einiger Zeit, nach einigen Gesprächen mit Kollegen] Es gehört zum Wesen des Journalismus, sich vor allem Dingen zuzuwenden, die nicht klar sind. Wo es Widerspruch, unterschiedliche Meinungen, Auseinandersetzungen und Mangel an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kirche und Medien, Neulich im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Der Papst spricht

Papst Franziskus hat einen ganz eigenen Stil, wenn er spricht. Vielfach wird es wahlweise als direkt, als weniger intellektuell als Benedikt, als pastoral, als lateinamerikanisch oder sonstwie bezeichnet. So ganz kann ich mir noch keinen Reim drauf machen, irgendwie passen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Vernunft, Kirche und Medien, Spiritualität / Geistliches Leben, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Symbolreinigung

Pastorales Geschwurbel vom Feinsten sei das gewesen, was mein letzter Post so gesagt habe. Das meint ein Blogbeitrag woanders und meinte eine Kommentatorin im Blog hier. Damit kann ich leben, aber im Blogbeitrag – der ohne Namen erscheint und deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Franziskus, Glaube und Welt, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

Die Worte des Papstes

In den sieben Monaten seines Pontifikates hat Papst Franziskus 106.000 Worte in offiziellen Ansprachen gebraucht. Für einen Artikel in der Zeitschrift „vita“ hat ein Journalist – Giuseppe Frangi – genau unter die Lupe genommen, welche das sind. Da seien zuerst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , | 54 Kommentare

Crostwitz: Zbožo

Folge 6 Crostwitz, ein kleiner Ort in Sachsen, wie es viele gibt. Crostwitz ist aber auch das Zentrum der katholischen Sorben. Bekannt sind vor allem die Osterreiter, die singend zu Pferde die Botschaft vom Auferstandenen verkünden. Rafael Ledźbor leitet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Spiritualität / Geistliches Leben, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Crostwitz: Zbožo

„Wir können nicht einfach tun, was wir immer getan haben“

Weltmissionssonntag. Ein sperriger Titel. Ein Titel, der in unserer Sprache eher hinderlich ist als förderlich, wenn es um Verkündigung und Glauben und so weiter geht. Und vor allem ist er eine Mauer, wenn es um den ‚digitalen Kontinent’ geht. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Jahr des Glaubens, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Sprechen von Gott | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 34 Kommentare