Schlagwort-Archive: Vatikan

Bis einer weint!

Lieber Vatikaner, hört endlich auf! In der vergangenen Woche ist unendlich viel Porzellan zerschlagen worden, sind letzte Reste Vertrauen in den Vatikan verloren und so viel Unglaubliches gteschehen und an die Öffentlichkeit gekommen, dass es für eine Aufsehen erregende Entlassung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

Vatileaks – und nun?

Die größte Mediengeschichte aus der Abteilung „Skandale und andere Widrigkeiten“ seit der Williamson-Geschichte und der Radio Vatikan Blog schweigt. Er schweigt deswegen, weil ich schier sprachlos bin. Die Menge an Dokumenten, die Tiefe der Furche, die das in das Vertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

olet pecunia? Der steinige Weg zur Transparenz

Was soll man sagen, wenn einem der auffälligsten Vatikanmitarbeiter öffentlich bescheinigt wird, Aufgaben „vordringlicher Wichtigkeit“ nicht erfüllt zu haben? So geschehen gestern, als der Aufsichtsrat der Vatikanbank das für deren Vorstand Ettore Gotti Tedeschi tat. Das Wort „Vatikanbank“ löst sofort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Die „Mondtheologie“ Joseph Ratzingers

Kadinal Kurt Koch ist Nachfolger von Kardinal Walter Kasper auf dem Posten des Ökumeneverantwortlichen des Vatikan, wie Kasper ist er gelernter Theologieprofessor und Dogmatiker und hat, bevor er nach Rom kam, ein Bistum geleitet. „Seine Theologie will ein Dienst sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Spiritualität / Geistliches Leben, Theologisches, Zweites Vatikanisches Konzil | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Dann bleibt nichts mehr übrig

„Die Flughäfen der heutigen Zeit haben ihre räumliche Aussagekraft verloren“. Lukas Hüsser ist Architekturstudent in Zürich und hat deswegen einmal das Spiel gespielt, wie denn der Vatikan aussehen würde, wenn man daraus einen Flughafen machen würde, und zwar einen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube und Welt, Kunst, Kultur und Können, Neulich im Internet, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Netzkultur, fehlende

Als mich gestern ein Kollege anrief und mir sagte, dass die Website des Vatikan nicht aufrufbar sei, habe ich zuerst das Übliche gedacht: Schon wieder diese Technik! Wurde dann aber eines besseren belehrt: Anonymous Italia hatte protestieren wollen und deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kirche und Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 45 Kommentare

Der falsche Film

Erzbischof Rainer Maria Woelki, noch nicht Kardinal, über römische Perspektiven, Streit in der deutschen Kirche und wie es ist, im falschen Film zu sein.

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschlandreise Papst Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Interview, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Vatileaks

Gelassenheit bei Verwirrung – Das ist der Ratschlag des Vatikansprechers angesichts der vielen Dokumente, die in der letzten Zeit aus dem Vatikan an die Öffentlichkeit kamen und auf eine Weise von den Medien behandelt wurden, die den Titel „sorgfältige Berichterstattung“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Welt, Kirche und Medien, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Das Konzil und die Hermeneutik der Kontinuität

2012 ist ein Jahr, in dem das Zweite Vatikanische Konzil wieder auf die Tagesordnung kommt, seine Einberufung jährt sich zum 50. mal. Die ersten Veranstaltungen sind bereits in den Startlöchern, die Bücher und Artikel werden sicherlich unzählbar werden. In diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Glaube und Vernunft, Glaube und Welt, Rom, Theologisches, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

„Nur der Glaube macht mich gewiss: Es ist gut, dass ich bin“

Eine Voraussage: Sucht ein Historiker in sagen wir hundert Jahren einen Buchtitel für ein Buch über das Pontifikat Benedikt XVI., wird er auf Das große Thema stoßen, wie es immer wieder in den Texten, Ansprachen und Predigten vorkommt: „Wie kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Glaubens-Funde, Rom, Spiritualität / Geistliches Leben, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare