Schlagwort-Archive: Vatikanbank

Was für eine Woche!

Ein wenig zu viel war das schon. Während heute eine neue Woche beginnt, bin ich immer noch dabei, die vergangene Woche zu verarbeiten. Ein an Ereignissen nicht gerade armes Pontifikat hat vollgestopfte Tage hinter sich. – Da war zuerst einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Papstreise, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Auf dem Weg in die Normalität

Es ist das schönste Büro des IOR, des gemeinhin „Vatikanbank“ genannten Finanzinstitutes des Vatikan. Man schaut von hinten auf die Statuen auf den Kolonnaden am Petersplatz, dahinter auf Gianicolo-Hügel, man hat Licht und sehr viel Platz. Es ist aber nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Was dem Papstamt hilft

Da weiß man ja gar nicht, wo man anfangen soll. IOR hat neue Leitung, ein dreister – vermutlicher – Euroschmuggel ist aufgeflogen. Dann wird die vatikanische Finanzaufsicht in den Kreis der Anti-Geldwäscher aufgenommen. Aber die Bank ist nicht das einzige, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Franziskus, Glaube und Welt, Kirche und Medien, Neulich im Internet, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

„Wir sind keine Bank“

An der Wand hängt ein Gemälde, das Jesus bei der Beantwortung der Frage zu Steuern für Caesar zeigt. Passend, denn es ist das Büro des Präsidenten des IOR, des Institutes für Religiöse Werke, meistens verkürzend und nicht wirklich zutreffend „Vatikanbank“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Interview, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

Verstehe das einer

„Nach Golde drängt, / Am Golde hängt / Doch alles.“ Der Seufzer Magaretes aus dem Faust hallt durch unsere Konsumkultur. Drängen und Hängen tut auch die Aufmerksamkeit in Sachen Vatikan;Vatikanbank und Moneyval stehen auf der Agenda. Zumindest für uns Vatikaner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Benedikt XVI., Kirche und Medien, Neulich im Internet, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

olet pecunia? Der steinige Weg zur Transparenz

Was soll man sagen, wenn einem der auffälligsten Vatikanmitarbeiter öffentlich bescheinigt wird, Aufgaben „vordringlicher Wichtigkeit“ nicht erfüllt zu haben? So geschehen gestern, als der Aufsichtsrat der Vatikanbank das für deren Vorstand Ettore Gotti Tedeschi tat. Das Wort „Vatikanbank“ löst sofort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rom, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar