Schlagwort-Archive: Zeichenhandlung

Sprechen ist liturgisch überbewertet

Heute darf ich mal wieder taufen. Selten genug, dass ich diese Sakramente hier in Rom feiern kann, Journalistsein beschränkt das Seelsorgersein doch arg. Um so schöner, dass es dann ab und zu doch noch geht. Aber wie immer stellt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Vernunft, Rom, Theologisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare