Wenn einer eine Reise tut

Folge 13

Erika Kirchweger

Auf unserer Reise kommen wir nach Linz. Im Schatten der größten Kirche Österreichs, des Linzer Doms, treffe ich die Leiterin der Katholischen Frauenbewegung im Bistum, Erika Kirchweger. Sie steht der größten Frauengruppierung im Bistum vor, 50.000 Mitglieder hat der Verband. Gleichzeitig ist die KFÖ auch der größte Verband innerhalb der Katholischen Aktion Österreichs, des Laienverbandes der Kirche.

http://212.77.9.15/audiomp3/00328228
Print Friendly
m4s0n501
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Interview, Spiritualität / Geistliches Leben abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Wenn einer eine Reise tut

  1. fkaineder sagt:

    Gut, dass es diese kfb gibt und Frauen hier ihre Heimat und ihr Engagement-Felder finden.

    • Annemarie Steiner sagt:

      Auch ich fühle mich in der kfb beheimatet und bin stolz auf/froh über unsere so “firme” Leiterin Erika Kirchweger…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*