Wenn einer eine Reise tut …

Folge 2

Museumsleiter Weinhäusel im Museum vor einem Bischofsgewand

Bernhard Weinhäusel in seinem Museum

Bei unserer Sommerreise sind wir weiter im Burgendland unterwegs, im Bistum Eisenstadt.

 

„Gewänder des Heils“ – so heißt eine Ausstellung, die das Diözesanmuseum im Franziskanerkloster zeigt. Kirchliche Stoffkunst durch die Jahrhunderte, die vom Glauben erzählt. Ein Gespräch mit dem Leiter des Museums, Bernhard Weinhäusel über Kaseln aus Leder und das Anlegen eines Priesterkragens.

http://212.77.9.15/audiomp3/00326331
Print Friendly
m4s0n501
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Interview, Spiritualität / Geistliches Leben abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*