Wenn einer eine Reise tut

Folge 22

Seebruck am Chiemsee: Ein wunderschönes Fleckchen Erde. Vielleicht kommt man hier besonders schnell oder einfach oder selbstverständlich auf die Idee, etwas für diese Umwelt tun zu wollen. In jedem Fall ist die Kirche dabei wenn es darum geht, zu schützen. Hermann Hofstätter ist ehrenamtlicher „kirchlicher Umweltauditor“ und „Umweltmanagementbeauftragter“.

http://blog.radiovatikan.de/wp-content/uploads/2012/08/22
Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Glaube und Welt, Interview abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.