Wenn einer eine Reise getan hat …

… dann macht er daraus eine kleine Serie fürs Radio. An dieser Stelle möchte ich gar nicht zusammenfassen oder Revue passieren lassen, ich möchte mich einfach nur bei denen bedanken, die mir und meinem Mikro die Tür geöffnet haben und die bereitwillig von ihrer Kirche und ihrem Alltag erzählt haben. Mir hat es Spaß gemacht und mich hat es bereichert.

Und wenn Sie meinen, dass ich das im nächsten Jahr wieder tun soll, dann bin ich für einen kurzen Kommentar dankbar.

Print Friendly
zv7qrnb
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Interview abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.