Wenn einer eine Reise tut

Folge 15

Das Seelsorgeteam samt Pfarrer und Begleitung

Eine kleine Kirche auf einer Halbinsel im Traunsee, die Geburtskirche des Salzkammergutes. Traunkirchen heißt der Ort und nach Jahrhunderten des Pfarreiseins droht nun die priesterlose Zeit. Die Gemeinde selber fasste sich ein Herz und gemeinsam mit dem Bistum Linz entwickelt man eine Lösung, die auch in anderen Gemeinden im Bistum probiert wird und die auch schon in anderen Bistümern, in Magdeburg etwa, in Osnabrück oder Portiers in Frankreich Interesse findet.

http://blog.radiovatikan.de/wp-content/uploads/2012/08/15
Print Friendly
m4s0n501
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Die deutschsprachige Kirche, Interview abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*